Triumphe der Naturwissenschaften

die Beute der Entdecker

Landing the Treasures, or Results of the Polar Expedition!!! (caricature)
Cruikshank, George, 18 January 1819
© National Maritime Museum Collections

Forschungsreisen waren vor allem im 18. und 19. Jahrhundert Gegenstand großen öffentlichen Interesses in Europa. Die Reiseberichte der Entdecker gehörten zu den Bestsellern jener Zeit. Dabei ging es nicht nur um die Abenteuer, sondern auch um die Beute die die Entdecker aus den fernen Ländern in Form von Schätzen oder kuriosen Lebewesen mitbrachten und der erstaunten Öffentlichkeit vorstellten. So manche Präsentation der in den neu entdeckten Regionen der Welt zusammengesammelten wissenschaftlichen Schätze, die mehrere zehntausend Stücke an Ethnografika, Pflanzen- und Tierpräparaten oder auch lebendigen Exemplaren umfassen konnten, glich einem Triumphzug der Naturwissenschaften. Kein Wunder, dass solche Zurschaustellungen nationaler naturwissenschaftlicher Leistungsfähigkeit auch Gegenstand von Karikaturen wurde.

Advertisements
Kategorien: Wissenschaft | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: