Anker gelichtet

Erste Korrektur von „Forscher, Katzen und Kanonen“ zurück beim Autor

Letzte Woche kam mein Manuskript zum Buch über Leben und Arbeit der Besatzungen von Forschungsschiffen des 18./19. Jahrhunderts „Forscher, Katzen und Kanonen“ vom Vergangenheitsverlag zurück. Zufriedenheit auf beiden Seiten. Nur wenige Korrekturen sind erforderlich, ein, zwei grundsätzliche Darstellungsfragen können schnell geklärt werden.

Trotzdem muss ich natürlich noch einmal ran. Die eine oder andere Formulierung gilt es zu überdenken, die ganz alltäglichen Fehler, die der „betriebsblinde“ Autor beim besten Willen nicht sieht, müssen ausgemerzt werden. Und ein Glossar mit Erläuterungen zu maritimen Begriffen muss ich noch produzieren – ein berechtigter Hinweis meines Verlegers.
In der Regel ist die Überarbeitung seines Manuskriptes nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung eines Autors. Mit einem guten Lektorat (selbstverständlich muss das Manuskript nach meiner Überarbeitung noch einmal da durch) ist das aber doch ein echter Gewinn für das Buch und den Verfasser. So tut es dem Autor dann auch gar nicht weh. Und der Leser darf sich bereits heute auf das Buch freuen – es wird wirklich etwas ganz Besonderes. Am Besten schon einmal  hier vorbestellen und sich damit eine Ausgabe der ersten Auflage sichern.

Advertisements
Kategorien: Bücher | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Anker gelichtet

  1. Warum folgst Du beim Titel nicht konsequent der eingängigen Alliteration? Z.B. „Kapitäne, Katzen & Kanonen“

    Gefällt mir

    • weil es tatsächlich um maritime Forschungsreisen geht. So etwas wie „Kapitäne, Katzen und Kanonen“ würde Mißverständnisse über den Inhalt hervorrufen. Zudem finde ich persönlich ungeachtet der alliterarischen K-Frage 😉 „Forscher, Katzen und Kanonen“ sprachrhythmisch sehr eingängig.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: