Wolfgang Schwerdt, der Autor

geboren 1951 in Berlin, hat sich der Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor unter anderem mit seinen Untersuchungen und Publikationen zur Kulturgeschichte des Drachen einen Namen gemacht.

Seit Anfang der 1980er Jahre befasst sich Schwerdt mit den Themenbereichen Archäologie, Kultur- und Schifffahrtsgeschichte. Sowohl die Themenschwerpunkte als auch die journalistische Schreibe schlagen sich in seinen Büchern der Reihe „Kleine Kulturgeschichten“, die im Berliner Vergangenheitsverlag erscheinen nieder. Mit „Forscher, Katzen und Kanonen“ wird nun nach „Andre Zeiten, andre Drachen“ und „Vampire, Wiedergänger und Untote“, das dritte – und sicherlich nicht letzte – Buch im ambitionierten Berliner Vergangenheitsverlag erscheinen.

Mit seiner Kindle E-Book-Reihe „Kulturgeschichtliche Aspekte zu . . . “ publiziert Schwerdt seit Juli 2011 auch als „Indie“ (verlagsunabhängiger Autor) elektronische Sachbücher.

Auch außerhalb der kulturgeschichtlichen Reihen – immer aber auf der Basis seines fachlichen Hintergrundes – ist Schwerdt als Buchautor aktiv, wie u.a. die „Abenteuer des legendären Schiffskaters Rotbart“ dokumentieren.

Wolfgang Schwerdt lebt inzwischen in Nordosthessen.

Zur Autorenhomepage

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: